Michaelisgemeinde Lonau

Kirche
Altar Lonau
Abendmahl
Taufbecken

Im Jahre 1621 soll in Lonau bereits eine evangelische Kirchengemeinde bestanden haben. Zum Gottesdienst mussten die Lonauer allerdings noch zu Fuß nach Herzberg gehen.

Eine eigene Kirche, zunächst eine kleine Holzkapelle, erhielten sie im Jahre 1698. Sie wurde am Michaelistage eingeweiht. Von daher hat auch die jetzige Kirche ihren Namen. Sie ist im Jahre 1883 massiv mit roten Backsteinen an Stelle der alten Holzkirche erbaut. Die Baukosten betrugen ganze 2000 Taler, die durch eine Sammlung im Regierungsbezirk Hildesheim aufkamen. Die Bronzeglocke, 1754 von Joh. Chr. Weidemann in Hannover gegossen, war früher separat in einem hölzernen Gerüst aufgehängt. Erst 1883 bekam sie ihren Platz im Turm der Kirche. Von dort läutet sie jeden Abend und ruft am Sonntag die Gemeinde zum Gottesdienst. Die Orgel mit ihren 13 Registern ist 1884 von den Gebr, Krell, Duderstadt erbaut. Auf ihr wird bis heute noch gespielt.

In den Jahren 1966/67 wurde die Kirche renoviert. Das Innere der Kirche erhielt seine heutige Gestalt und Ausstattung. Das Kruzifix im Altarraum ist das einzige Stück, das noch aus der alten Holzkirche stammt. Die Antependien am Altar und an der Kanzel sind in der Paramentenwerkstatt des Henriettenstiftes in Hannover hergestellt. Sie sollen das Michaelismotiv, den Kampf des Lichtes mit der Finsternis, darstellen.
Der Taufstein ist eine Leihgabe des Klosters Amelungsborn.

Informationen zu aktuellen Gottesdiensten entnehmen Sie bitte dem Schaukasten.

Tagsüber ist die Kirche zu stiller Andacht geöffnet.

Das zuständige Pfarramt befindet sich in Herzberg an der Christuskirche, Margeritenstr. 3, Telefon: 05521 2706

Pastorin: Katharina López Acuña

Pastorin Katharina López Acuña
Katharina López Acuña

Der Kirchenvorstand besteht aus:

1. Vorsitzende Katharina López Acuña
Frauke Fahlbusch
Jutta Hassepass
Christiane Lader
Olaf Töpperwien

Küster:
Stephan Liebing


Neuer Kirchenvorsteher in Lonau

Die Michaelis-Kirchengemeinde in Lonau freut sich, dass der Kirchenvorstand wieder vollzählig ist. Nachdem Thomas Beck im Sommer 2020 aus dem Kirchenvorstand ausgeschieden war, ist Olaf Töpperwien als gewählter Ersatz-Kirchenvorsteher nachgerückt. Im Gottesdienst am Volkstrauertag, den 15.11.2020 wurde Olaf Töpperwien mit Gebet und Segen eingeführt. Anschließend stellte er sich der Gemeinde vor und legte dar, was ihm an der Arbeit im Kirchenvorstand wichtig ist. „In der Bibel finden wir Antwort auf die Fragen unseres Lebens“, so Töpperwien, „und die Arbeit im Kirchenvorstand bedeutet, dass man das Leben mit einer positiven Einstellung angeht“. Die guten Wünsche der Gemeinde und der Segen Gottes begleiten Olaf Töpperwien in seinem Amt.

Vorstand


Kinderkirche in Lonau

Was gibt es alles in der Kinderkirche?

Wir hören gemeinsam viele Geschichten aus der Bibel und erfahren, wie nah uns Gott jeden Tag ist. Wir wollen gemeinsam basteln, spielen, singen, beten und erleben die eine oder andere Überraschung.

Kommt doch einfach mal zu uns und seht es euch an.

Wir starten nach den Sommerferien wieder mit der Kinderkirche.

Das Team der Kinderkirche besteht aus:

Susann Gawlik, Stephan Liebing und Nadine Liebing.

 

Taizé

Taizè-Andacht jeden 1. Freitag im Monat um 18 Uhr. Information dazu hängt dann auch im Schaukasten.

Wer möchte kann aber auch einfach die ruhige Atmosphäre genießen.

Herzlich willkommen, Ihr Taizé-Team